Purgatorio ad Arco

Подпишитесь
на нашу email-рассылку

1. Bei Auswahl der gewünschten Option klicken Sie auf den Link. Высота светильника 2,32 м, ширина 2,2 м. У мраморного основания соответствующие показатели составляют 55 и 24 см. А чтоб сомнений не возникало, отправляйтесь к проверенным дилерам. In dem Artikel „Трио“ und „Флэт“, in dem Artikel 167 387 руб.

2. Плафон лампы состоит из двух частей: перфорированного рассеивателя и абажура. Как и пятьдесят два года назад, их делают из полированного алюминия и обратывают цапонлаком д.

3. Мраморное основание лампы весит около 65 кг. В центре тяжести имеется круглое отверстие, куда можно вставить любую палку типа черенка от швабры, когда требуется переставить светильник с места на место.

4. Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel abgegeben. Телескопическая конструкция позволяет легко менять ее длину.

5. Weitere Informationen zu diesem Thema: с ребер мраморного основания снята фаска, ауглы срезаны Соединение мраморного основания и ножки лампы выполнено без зазоров и видимых креплений.

6. С внутренней стороны перфорированного рассеивателя имеется клеймо с логотипом компании протиз.

7. Помните: основание лампы представляет собой вертикальный брусок. Это единственно возможный легальный вариант. Если перед вами лампа, основанием которой служит круглый “блинчик”, даже не сомневайтесь - это. Wenn Sie einen Fehler in der Karte sehen möchten, klicken Sie auf den Link. Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn.

Geschichte

Es war der gleichnamigen Kongregation angegliedert, die gegründet wurde, um im Fegefeuer für die Seelen zu beten. Die Kirche wurde von Giovan Cola Di Franco entworfen und 1638 geweiht. Die Apsis ist reich mit vielfarbigem Marmor und Stuck verziert und hat ein besonderes Detail der Flügelschädel von Dionisio Lazzari auf den seitlichen Pilastern des Hauptaltars. Die Kirche hat Altarbild von Massimo Stanzione (Jungfrau hilft Seelen im Fegefeuer, 1638, Hauptaltar), Andrea Vaccaro (Durchfahrt von St Joseph, 1650-51, dritte Kapelle rechts) und Luca Giordano (Tod und Ekstase des hl. Alessio, 1661, dritte Kapelle links).

Links vom Altar befindet sich das Begräbnisdenkmal von Giulio Mastrillo von Andrea Vaccaro. Über dem Hauptaltar in der Kuppel befindet sich eine Leinwand von Giacomo Farelli: Die hl. Anna bietet das Kind der Jungfrau Sant'Anna Gott, dem Vater, an (1670) sowie a Der Sieg des heiligen Michael (165) von Girolamo De Magistro.

Schau das Video: S. Maria del Purgatorio ad Arco (Februar 2020).